Epoxidharzbeschichtung

EPOXY-BESCHICHTUNG führt zu haltbareren und widerstandsfähigeren Belägen, aber WIR DÜRFEN SIE NICHT MIT EPOXY-FARBE verwechseln. Hier erklären wir, wie man sie unterscheidet und welche Vorteile sie haben.

Epoxidharz, auch flüssiges Porzellan genannt, liegt im Trend und ist ein Material, das viele Menschen als Bodenbelag wählen. Es gibt jedoch Leute, die Epoxidbeschichtung mit verwechseln Epoxydfarbe.

„Wenn wir das Bodensystem während eines Projekts analysieren, stellt sich heraus, dass Epoxidfarbe eine attraktivere Option ist (aufgrund ihrer geringen Kosten und einfachen Anwendung) als eine Epoxidbeschichtung (die teurer ist und eine professionelle Installation erfordert).“

Bei ähnlicher Beschriftung und fast identischen Namen denken die Leute vielleicht, dass beide die gleiche Funktionalität haben.

Epoxid-Beschichtung
Es ist in industriellen Umgebungen sehr verbreitet | Quelle: spanisch.alibaba.com

Es ist jedoch wichtig zu wissen, wie man sie unterscheidet. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, was eine Epoxidbeschichtung ist, ihre Vorteile und die Hauptsache: Was ist der Unterschied zwischen Farbe und Epoxidbeschichtung.

Was ist eine Epoxidharzbeschichtung?

Beim Mischen mit anderen chemischen Substanzen härten Epoxidbeschichtungen aus, wodurch das Epoxidharz ohne jegliche Rauheit, glatt, eben wird.

Es kann auf bestehende Gehwege aufgebracht werden. Es wird nur auf Böden verwendet, im Gegensatz zu Epoxidfarbe, die an Wänden verwendet werden kann. Hier zeigen wir Ihnen einen Artikel über Epoxidboden.

Die Beschichtung ist in ihrem natürlichen Zustand transparent, es sei denn, das Harz wird eingefärbt, um eine andere Farbe nach Wahl des Kunden zu erhalten.

Epoxid-Beschichtung Boden
Die Beschichtung ist transparent und verleiht ihr dadurch Glanz | Quelle: Proyectos.habitissimo.es

Das Ergebnis des Auftragens der Epoxidbeschichtung ist, dass wir einen widerstandsfähigen und sehr harten Boden erhalten, mit einer spektakulären mechanischen Beständigkeit.

Darüber hinaus ist es chemikalien- und abriebfest, wodurch es sich perfekt auf Parkplätzen, Lagerhäusern, Krankenhäusern, Labors und Büros eignet.

Seine Anwendung und die Dicke des Harzes werden nach dem Feststoffgehalt bestimmt, d. h es handelt sich entweder um 100 % Feststoff oder um 50 % Epoxid.

Ein Boden mit 100 % Epoxidharz ist schwierig zu verarbeiten, da er nur eine begrenzte Zeit zum Auftragen hat. Diejenigen mit weniger Feststoffen haben eine niedrigere Viskosität und sind einfacher aufzutragen.

Was passiert, wenn eine Epoxidharzbeschichtung verwendet wird?

Die Epoxidbeschichtung erzeugt eine Abdeckung über dem Boden und erhöht das Volumen um etwa 5 mm. Seine Anwendung erfordert eine vorherige Nivellierung der Oberfläche.

“Man muss bedenken, dass wir mit dem Auftragen der Beschichtung nicht nur lackieren, sondern auch einen neuen Boden schaffen.”

Epoxidharz-Bodenbelag
Epoxid-Bodenbelag | Quelle: pavex.es

Trockenzeit ist länger. Das heißt, Sie müssen mindestens 2 Tage warten, um darauf zu treten und bis zu 7 Tage, damit wir Möbel daraufstellen können.

Vorteile der Epoxidbeschichtung

Dies sind einige der Vorteile des Auftragens einer Epoxidbeschichtung:

  • Selbstnivellierung

Diese natürliche Eigenschaft des Epoxidharzes beseitigt Unebenheiten und Unregelmäßigkeiten im Straßenbelag.

  • Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis

Im Vergleich zu anderen Polyurethanbeschichtungen ist Epoxidharz im Innenbereich haltbarer und widerstandsfähiger, was das Preis-Leistungs-Verhältnis verbessert.

  • Glänzend

Bietet länger anhaltende glänzende Oberflächen.

Vorteile der Epoxidharzbeschichtung
Glanz ist einer seiner Vorteile | Quelle: epodex.com
  • Hohe Qualität

Es bietet eine große physikalische und thermische Beständigkeit und erzielt eine haltbarere und widerstandsfähigere Fahrbahn.

  • Hervorragende Wasserdichtigkeit

Es wird häufig in der Lebensmittelindustrie verwendet, da es ein gutes Imprägniermittel ist.

  • Ästhetisch

Epoxidbeschichtete Oberflächen sind eine großartige Alternative, wenn Sie nach Ästhetik suchen, mit glänzenden, matten Oberflächen, obwohl Quarz hinzugefügt werden kann, um die Farbe zu ändern und an die Kundenbedürfnisse anzupassen.

  • Widerstand

Es hat eine große Schutzwirkung gegen Korrosion, Rost, Fahrzeugverkehr usw.

  • Anti-Rutsch

Die Beschichtung ist perfekt auf Böden, die Widerstandsfähigkeit und Griffigkeit erfordern, wie Hangars, Lagerhallen, Geschäftsräume, Parkplätze usw.

Verwendung von Epoxidbeschichtungen
Viele Garagen sind epoxidbeschichtet | Quelle: mkisb.es

Wann ist es sinnvoll, eine Epoxidbeschichtung zu verwenden? Und wann eine Epoxidfarbe?

Für Einzelpersonen, die ein einfaches Heimwerkerprojekt durchführen, bieten Epoxidfarben eine gute Beständigkeit und Haltbarkeit. Farben haben jedoch eine viel geringere Leistung als Epoxidbeschichtungen.

Epoxidfarben sind aufgrund ihrer einfachen Verarbeitbarkeit eine attraktive Alternative, da auch mit geringen Vorkenntnissen relativ gute und sofortige Ergebnisse erzielt werden können. Epoxidfarben dienen als kurzfristige Lösung in Bereichen mit geringem Verkehrsaufkommen.

Epoxidharz-Bodenbeschichtung
So wird die Epoxidbeschichtung aufgetragen | Quelle: trcpaint.com

Bei richtiger Installation bieten Epoxidbeschichtungen dauerhafte und bruchfeste Oberflächen. So ist es üblich, es in institutionellen, gewerblichen oder industriellen Bereichen zu sehen, wo die Abnutzung des Bodens größer ist (Betriebstätigkeiten, häufige Reinigung, starker Fahrzeugverkehr usw.). Dies sind Bedingungen, denen Epoxidfarbe nicht standhalten könnte.

Für diese Art von Installationen sind hochwertige Epoxidharzbeschichtungen erforderlich, die von Fachleuten aufgetragen werden müssen, wenn der Beton eine optimale Haltbarkeit und einen optimalen Schutz erhalten soll.

Unterschied zwischen Epoxidharzbeschichtung und Epoxidfarbe

Der Hauptunterschied zwischen Beschichtung und Epoxidfarbe liegt in der Dicke des Materials und seiner Zusammensetzung.

Obwohl beide aus Epoxidmaterial bestehen, ist die Farbe dünner als die Beschichtung.

Die maximale Lackdicke erreicht auch bei 3 Schichten nicht 0,3 mm. Es ist eine glatte Oberfläche, die jedoch die Unvollkommenheiten der Fahrbahn nicht abdecken oder nivellieren kann.

Die Beschichtung wird jedoch in verschiedenen Schichten aufgetragen und erreicht eine Dicke von 5 mm. Ebenso korrigiert es die Mängel des Bodens und nivelliert ihn, wodurch er eine völlig glatte Oberfläche erhält.

Ein weiteres Detail, das den Unterschied zwischen Beschichtung und Epoxidfarbe ausmacht, ist der Preis beider Produkte. Das erste ist viel teurer als das zweite, die Beschichtung ist 4- bis 5-mal teurer als die Lackierung.

Unterschied Epoxy-Farbbeschichtung
Obwohl sie im Aussehen ähnlich erscheinen mögen, sind ihre Zusammensetzung und Verwendung nicht | Quelle: glueadhesivo.com

Wo wir jedoch denken, dass die Hauptverwirrung in seinem populären Namen auftritt.

Viele Verbraucher oder Privatanwender verwenden den Begriff Farbe beim Heimwerken und ignorieren, dass es sich um eine Beschichtung handeln kann. Aus diesem Grund entscheiden sich Hersteller dafür, alle Produkte als Farben zu qualifizieren.

Dies hat zu einer Menge Verwirrung geführt, denn was als Epoxidfarbe verkauft wird, kann sowohl Beschichtung als auch Epoxidfarbe sein. Dies hat dazu geführt, dass viele Menschen das eine oder andere Produkt auf die falsche Weise kaufen.

Fazit

Das Erste, was wir hoffen, dass nach dem Lesen des Artikels klar geworden ist, ist, dass die Epoxidbeschichtung NICHT DAS GLEICHE IST wie Epoxidfarbe. Es ist ein wichtiges Detail, um das Material, über das wir gesprochen haben, besser zu verstehen.

Wir möchten auch, dass Sie wissen, dass es sich um ein Produkt handelt, dessen Anwendung von Fachleuten durchgeführt werden muss, da es nicht wie Epoxidfarbe von besonderem Nutzen ist. Das Epoxidharz ist gefährlich und nach verschiedenen Besonderheiten finden wir Probleme mit Epoxidharz.

Zudem haben sie sehr unterschiedliche Verwendungsmöglichkeiten, daher ist es wichtig, dass man sich vor dem Kauf des einen oder anderen gut informiert.

„Und denken Sie daran! Viele Hersteller verkaufen Epoxidbeschichtungen als Farbe, aber das ist es nicht.“

Mit der Epoxidbeschichtung verleihen wir den Böden mehr Strapazierfähigkeit, Widerstandsfähigkeit und Glanz. Sein Einsatz konzentriert sich hauptsächlich auf industrielle Umgebungen, weil sie die Vorteile besser nutzen können.

ABER VORSICHT! BEVOR SIE SICH FÜR EPOXYHARZ ENTSCHEIDEN, RESUCHEN SIE DIE POLIERTER BETON, DAS BIETET NOCH MEHR VORTEILE ALS EPOXYHARZ UND IST WIRTSCHAFTLICHER.

Epoxidharz für die Garage
Hoffen wir, dass Sie nie wieder Beschichtung mit Epoxidfarbe verwechseln! | Quelle: fixer.es

Referenzen

Para la elaboración de este artículo, se ha acudido a las siguientes fuentes:

  • laresinaepoxi.com
  • proyectos.habitissimo.es
  • raipintores.com
  • pavin.es

Lassen Sie andere profitieren!

Teilen Sie diesen Inhalt auf Ihren sozialen Netzwerken.

Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email