Bodenfarbe | Vergleich und Alternativen

pintura-para-hormigon

EIn diesem Blogbeitrag werden wir über die wichtigsten Fußbodenfarben, ihre Vor- und Nachteile sowie einen Vergleich der am häufigsten verwendeten Alternativen sprechen, die derzeit auf dem Markt für Industrieumgebungen, Lagerhallen, Industriegebäude, Garagen, Werkstätten, Lebensmittelindustrie, Kühlkammern usw. erhältlich sind.

Industrieboden

Epoxid-Farbe

Epoxidfarbe und Epoxidharz sind Begriffe, die sehr oft verwechselt und unterschiedslos verwendet werden. Wenn Sie eine Epoxidfarbe kaufen, um einen Boden zu streichen oder als Beschichtung zu verwenden, finden Sie diese Begriffe vielleicht überall und wissen nicht, dass es einige Unterschiede zwischen den beiden Begriffen gibt.

grüner Epoxid-Boden

Eine Epoxidbeschichtung ist technisch gesehen keine Farbe. Einerseits ist sie zum Teil eine Acrylfarbe, die farbliche Anpassungen ermöglicht, andererseits besteht sie aus Epoxidharz, das der Mischung Beständigkeit, Helligkeit und andere Haupteigenschaften verleiht. Sie wird oft in Industrieböden, Garagen und Werkstätten verwendet, obwohl es immer häufiger vorkommt, dass sie auch in häuslicher Umgebung aufgetragen wird.

Was ist Epoxidfarbe?

Epoxidbeschichtungen verwenden eine Mischung aus zwei getrennten Komponenten, um Ihren Boden zu beschichten. Mit Bausätzen, die in einem Baumarkt oder in Heimwerkermärkten gekauft werden, können Sie einen Teil des Epoxidharzes mit einem Polyamid-Katalysator mischen.

wie man Epoxidfarbe aufträgt

Im Gegensatz zu Epoxidfarbe härtet diese Mischung eher aus als dass sie trocknet. Ein Betonboden wird von dieser harten Aushärtung profitieren, da der Prozess den porösen Beton ausfüllt.

Das Harz verleiht dem Bodenbelag Glanz und eine Epoxidschicht schützt ihn vor Flecken, Auslaufen und Kratzern.

Wie wird Epoxidfarbe aufgetragen?

Für große Flächen empfehlen wir, sich an Spezialisten zu wenden, die selbst mit all ihrer Erfahrung nicht immer ein gutes Ergebnis garantieren können.

Farbe für Beton

Als Malgrund ist Beton nicht der beste. Er absorbiert Feuchtigkeit aus dem Boden oder dem umgebenden Schmutz, er atmet und saugt die Farbe wie ein Schwamm auf.

Beton erfordert spezielle Anstriche, die Bindemittel enthalten, die sich mit der Oberfläche zusammenziehen und ausdehnen.

Verwenden Sie keine hausgemachten Öl- oder Acrylfarben auf Beton, sonst müssen Sie ihn noch einmal streichen, weil Acrylfarben abblättern und rissig werden. Sie werden dem Verschleiß, dem diese Betonböden, Gehwege und Betonoberflächen ausgesetzt sind, nicht standhalten können.

Zweikomponenten-Epoxid-Bodenbeläge

Wenn Sie eine extra starke Bodenfarbe für Industriegebäude, Garagen, Werkstätten wünschen, entscheiden Sie sich für eine Zweikomponenten-Epoxid-Bodenfarbe.

Diese Farben enthalten manchmal Fragmente von bunten Aggregaten, die über nasse Farbe gestreut werden können und der fertigen Oberfläche Farbe und Tiefe verleihen.

Baumärkte bieten in der Regel Bausätze zum Streichen von Betonböden an, die in der Regel genug Farbe für eine Fläche von 15 bis 20 Quadratmetern haben.

Nach dem Mischen und Hinzufügen des Katalysators zur Farbe sollte die gesamte Mischung, wie bei Harz, verwendet werden, denn wenn sie einmal ausgehärtet ist, kann sie nicht mehr verteilt werden.

Lassen Sie ihn 24 Stunden trocknen, bevor Sie ihn betreten, und drei Tage, bevor Sie über ihn fahren.

Epoxid-Terrazzo-Optionen

Als dekorative Option für einen Betonboden im Innen- oder Außenbereich schafft eine Epoxid-Terrazzo-Oberfläche einen mosaikartigen Boden, der kleine Granit- oder Marmorstücke enthält, die in die Epoxidbeschichtung eingebettet sind.

Terrazzoboden

Nachdem die Oberfläche getrocknet ist, wird der Boden mit einer Bohnermaschine poliert. Terrazzo-Epoxidbeschichtungen haben eine Dicke von 7 bis 8 mm im Vergleich zu herkömmlichem Terrazzo, das 5 bis 6 cm dick ist.

Der neue Epoxid-Terrazzo umfasst auch Farboptionen und verschiedene Arten von Zuschlagstoffen wie synthetische Materialien, Perlmutt oder recyceltes Glas. Durch die künstlerische Verwendung dieser Epoxid-Terrazzo-Produkte können wir geometrische Formen und Designs, Logos, künstlerische Darstellungen und kontrastierende Kanten schaffen.

Abdichten und Grundieren in nur einem Schritt

Es ist nicht notwendig, eine separate Versiegelung und Grundierung vorzunehmen, wenn ein Primer verwendet wird, der gleichzeitig auch Beton versiegeln kann. Alle ausgehärteten Betonreste, Öl oder Fett müssen von der Betonoberfläche entfernt und gründlich gereinigt werden, da diese die Haftung der Grundierung oder des Anstrichs beeinträchtigen können.

Wenn Sie nur eine zweiteilige Epoxidbeschichtung anbringen möchten, brauchen Sie den Beton nicht zu grundieren oder zu versiegeln; stellen Sie nur sicher, dass die Oberfläche zuerst vollständig sauber ist.

Farbige Farbstoffe für Beton

Wenn es darum geht, Beton einzufärben, funktioniert die Verwendung eines Farbstoffs für Außenflächen sehr gut. Es gibt Betonfarbstoffe auf Wasserbasis, die zur permanenten Farbe der Betonoberfläche werden, und es gibt auch Farbstoffe auf Säurebasis, die mit der Oberfläche reagieren und ihre Farbe verändern.

Betonfarbstoffe auf Wasserbasis benötigen weniger Arbeitsschritte als Säurefarben und bieten im Allgemeinen mehr Farboptionen zur Auswahl. Um ein Verblassen der Farbe zu verhindern, fügen Sie dem auf Wasserbasis gefärbten Beton nach dem Trocknen ein Versiegelungsmittel hinzu.

Epoxid-Boden

Epoxid-Bodenbeläge werden häufig für gewerbliche und industrielle Bodenbeläge verwendet. Epoxidbeschichtungen werden normalerweise auf Betonböden aufgetragen, um eine hohe Leistung und ein glattes Finish der Oberfläche zu erzielen.

Viele Industriezentren, Lagerhäuser und Geschäftsgebäude verlassen sich auf Epoxydharz-Bodenbeläge, um saubere und sichere Bedingungen für Arbeiter, Ausrüstung und Lagerbestände zu schaffen.

Alternativen zu Epoxidharzen

Ein polierter Betonboden mit BECOSAN® ist die echte Alternative zu Epoxidböden. Vorteile und Kosten. Erfahren Sie mehr über diese Oberfläche für Industrieböden.

acabado pavimento industrial

Ähnliche Artikel

Fratasadora de hormigón

Glattbeton / Betonschleifmaschine

Zum Nivellieren oder Glätten von Beton wird eine elektrische Glättkelle verwendet, eine Nachbearbeitungsmaschine, mit der die Oberfläche des Betons mit einer außergewöhnlich hohen Toleranz geglättet und geebnet wird.

Mehr erfahren »
BECOSAN

Wir befassen uns mit der Instandsetzung und Verbesserung von Betonböden sowohl in neuen als auch in bestehenden Industriegebäuden. Sie erhalten einen hochglanzpolierten, staubfreien, 100% funktionalen Betonboden.

Letzte Einträge

Newsletter

Wir befassen uns mit der Instandsetzung und Verbesserung von Betonböden sowohl in neuen als auch in bestehenden Industriegebäuden. Sie erhalten einen hochglanzpolierten, staubfreien, 100% funktionalen Betonboden.

Aktuelle Projekte