Porenbeton

CELLULAR CONCRETE ist eine weitere ART von Beton. Hier zeigen wir Ihnen seine VORTEILE, VERWENDUNGEN, TYPEN und HERSTELLUNGSMODUS. Sie werden auch wissen, WARUM UND WIE ES ENTSTANDEN IST.

Porenbeton ist eines der am häufigsten verwendeten Materialien im Bausektor. Dies liegt an seiner Vielseitigkeit, denn die Einsatzgebiete sind unzählig.

Auch wenn es optisch unattraktiv ist, lässt es sich mit vielen Materialien problemlos unterfüttern.

In diesem Artikel werden wir etwas mehr über eines der Mitglieder der Spezialbetone erfahren.

Was ist Porenbeton?

Porenbeton ist ein weißer Baustoff. Es wird durch eine Mischung aus Wasser, Kalk, Quarzsand, Zement, dem in der Endphase des Knetens ein Treibmittel beigemischt wird. Dieser reagiert, indem er Luftblasen im Teig erzeugt.

Erfunden und patentiert von JA Ericsson im Jahr 1924. Ericsson war ein schwedischer Architekt, der nach einem Material suchte, das die Vorteile von Holz im Bauwesen (Verarbeitbarkeit, Festigkeit und Isolierung) präsentiert und seine Nachteile (Wartungsbedarf, Sprödigkeit und Brennstoff) beseitigt.

Anfang der 60er Jahre entstand als Folge des Wachstums des Bausektors die Notwendigkeit, ein leichtes und wärmeisolierendes Produkt für den Einsatz in Decken und Platten zu erhalten.

Was ist Porenbeton?
Porenbeton oder Porenbeton | Quelle: es.wikipedia.org

“In einigen europäischen Ländern wie Deutschland oder Österreich wurde begonnen, einen Zementmörtel durch Zugabe von Schäumen herzustellen. Dies kann als der Beginn des Porenbetons angesehen werden.“

Seitdem wurde es stark verbessert und seine Verwendung hat sich international verbreitet.

Es ist eines der am häufigsten verwendeten Materialien der Welt, insbesondere in Europa, für den Bau von Tausenden von Häusern. Es wird hauptsächlich in dicken Arbeiten verwendet.

Auch als Porenbeton bekannt, es wird viel gemacht in Form von Betonsteine oder Platten.

Vorteile des Porenbetons

Porenbeton hat hervorragende physikalische Eigenschaften, die Isolierung und Widerstandsfähigkeit kombinieren. Es hat eine Vielzahl von Vorteilen, die es zu einer der besten Alternativen im Bauwesen gemacht haben.

Dies sind einige der Vorteile, die es bietet.

Schnelle Montage

Seine geringe Dichte und Leichtigkeit ermöglichen eine schnellere Blockinstallation. Es lässt sich leicht bearbeiten, da es nicht kompliziert zu schneiden ist.

Druckfestigkeit

Sie variiert je nach Dichte des Materials. Offensichtlich ist der Widerstand umso höher, je höher die Dichte ist. Sie können sogar mehrstöckige Wohngemeinschaften bauen.

Vorteile Porenbeton
Quelle: bigmatverger.com

Beständig gegen Wasseraufnahme

Diese Art von Beton hat eine Struktur, die die Wasseraufnahme viel langsamer macht. Es gilt als Feuchtigkeitsregulator, absorbiert den Überschuss oder erweicht die trockene Luft. Auf diese Weise schafft es eine angenehme Atmosphäre zu Hause.

Es ist eine großartige Wärmedämmung

Wie bereits erwähnt, sorgt es sowohl im Winter als auch im Sommer für ein angenehmes und kühles Raumklima.

Wie bereits erwähnt, sorgt es sowohl im Winter als auch im Sommer für ein angenehmes und kühles Raumklima.So ist der Innenraum in kalten Zeiten warm, während wir im Sommer einen kühlen Innenraum bewahren können. Dies führt logischerweise zu erheblichen Einsparungen bei Klimatisierung und Heizung.

Preiswert

Porenbeton wiegt zwischen 10 % und 87 % weniger im Vergleich zu konventionellem Beton. Diese drastische Gewichtsreduzierung bedeutet eine erhebliche Einsparung von Fundament- und Strukturkosten.

Vorteile von Porenbeton
Porenbeton ist ideal für den Hausbau | Quelle: efinco.wordpress.com

Transport

Es ist ein leichtes Material, da es die Hälfte des Gewichts anderer ähnlicher Materialien wiegt. Das erleichtert Transportaufgaben erheblich. Außerdem ist die Arbeit viel einfacher (Schneiden, Nageln, Sägen usw.).

Haltbarkeit

Porenbeton hat keine Zeit als Feind, sie verstehen sich. Es ist haltbar wie Steine und es zersetzt sich nicht.

Schallabsorption

Auf diese Weise prallt der Ton an den Entstehungsort zurück. Ein kleiner Teil wird vom Beton absorbiert, aber der Lärm, der tatsächlich ins Innere gelangt, ist minimal.

Vielseitigkeit

Dank seiner einfachen Herstellung kann es auf verschiedene Arten hergestellt werden: Bögen, Pyramiden, Winkel usw. Dadurch erhöht sich die ästhetische Wirkung von Gebäuden.

Feuer Beständigkeit

Aufgrund der geringen Wärmeleitfähigkeit ist der Wärmestrom von Porenbeton sehr gering. Es ist ideal in Industrie-, Landwirtschafts- oder Verwaltungsgebäuden.

Eigenlastreduzierung

Es ist in Gebieten mit hohem Erdbebenrisiko unerlässlich. Wenn ein Erdbeben auftritt, werden die gebrochenen Wände einstürzen, aber nicht so schwerwiegende Schäden verursachen wie andere traditionelle Materialien.

Wo ist es praktisch, Porenbeton zu verwenden

Porenbeton ist ratsam in:

  1. Kaltes Klima: Es ist perfekt für Orte mit niedrigen Temperaturen, an denen thermische Materialien erforderlich sind, um das Entweichen der Wärme zu verhindern.
  2. Warmes Klima: Verhindert auch das Eindringen von Wärme in die Wohnung.
  3. Gemäßigtes Klima oder Extreme wie Winter oder Sommer.
Wo wird Porenbeton verwendet?
Porenbetonkonstruktionen | Quelle: sodimac.cl

Elemente, die mit Porenbeton hergestellt werden

Dies sind einige Produkte, die mit Porenbeton hergestellt werden:

  • Abdeckungen
  • Geschmiedet
  • Stürze
  • Partitionen
  • Blöcke
  • Terrassen
  • Füllstoffe
  • Bodenplatten für Pflasterarbeiten.
  • Ordner

Es wird auch häufig als Füllstoff für Ziegelschichten in Wänden, als Wärmedämmmaterial für Dächer oder Böden, als Schallisolator oder als starrer Boden wie Tennisplätze verwendet.

Porenbeton-Produkte
Porenbetonblöcke | Quelle: albaniles.org

Arten von Porenbeton

Hier werden wir einige der Sorten von Porenbeton erklären.

Reiner Porenbeton

Man benutzt Portland-Zement, Wasser und vorbereiteter Schaum oder Gas. Es hat keine festen Aggregate. Bei der Herstellung werden zuerst Wasser und Zement gemischt und später ein chemischer Wirkstoff oder Schaum eingearbeitet, der gut gemischt werden muss, um somit die richtige Konsistenz zu erreichen.

Sandgestrahlter Porenbeton

Es enthält Zement, Wasser, das gewählte Mittel zur Blasenbildung und Sand mit einem maximalen Durchmesser von 4 Millimetern.

Porenbeton mit leichten Zuschlagstoffen

Es besteht aus Bimsstein, Tezontle usw., die Sand ersetzen. Diese Aggregate müssen sehr widerstandsfähig sein, um die Druckfestigkeit zu erhöhen.

Arten von Porenbeton
Je nach Material gibt es verschiedene Arten von Porenbeton | Quelle: fi.pinterest.com

Porenbeton mit expansiven Zuschlagstoffen

Es hat sich gezeigt, dass die Zugabe dieser Zuschlagstoffe dazu beiträgt, Wasser aus der Betonhärtung in heißen Klimazonen zurückzuhalten.

Sie eignen sich auch hervorragend als Schutzelement für Metallkonstruktionen gegen Feuer.

Porenbeton mit Dispersionmittel

Hilft, Zementpartikel der Hydratation auszusetzen. Die dispergierende Wirkung der Additive verbessert die Druckfestigkeit und erhöht die Fließfähigkeit als Folge der Abnahme des Zementes/Wasser-Verhältnisses der Mischung.

Herstellung von Porenbeton

Die wichtigsten Schritte bei der Herstellung von Porenbeton sind die folgenden:

  1. Das Sammeln, Aufbereiten, Dosieren und Mischen von Rohstoffen: Wasser, Zement, Kalk und Sand. Die entsprechenden Anteile sind: 500 g Aluminiumoxid, 15 kg Gips, 40 kg Kalk und 90 kg Zement auf 200 kg Sand.
  2. Vorbereitung von Formen.
  3. Schneiden von Blöcken oder Sondergeometrien.
  4. Aushärtung von Beton.
  5. Palettieren und Verpacken.
Herstellung von Porenbeton
Transportfertige Porenbetonsteine ​​| Quelle: solerasypavimentossantos.es

Der reduzierte Abfall, der bei der Herstellung übrig bleibt, kann zu 90 % wiederverwendet werden. Die Herstellung erfordert wenig Energie und auch Wasser wird wiederverwendet.

Schlussfolgerungen

Wir könnten sagen, dass die Verwendungsmöglichkeiten von Schaumbeton durch die menschliche Vorstellungskraft begrenzt sind. Es ist ein so vielseitiges Material, dass Sie Elemente in allen möglichen Designs und Formen erstellen können.

“Ihre Vorteile sind so vielfältig, dass ihre Herstellung zu einer neuen und sehr attraktiven Alternative für alle Unternehmer im Bausektor geworden ist.”

Die Forschung, die zur Verwendung in Haushalten durchgeführt wird, zeigt spektakuläre Ergebnisse. Es brennt nicht, verrottet nicht und widersteht Termiten.

Gehäuse aus Porenbeton
Häuser aus Porenbetonsteinen | Quelle: projectpragmalia.blogspot.com

Dieser Beton hat die Besonderheit des Atmens. Das heißt, es lässt den Wasserdampf durch, der von den Bewohnern des Hauses oder bei täglichen Aufgaben wie dem Kochen abgegeben wird. Dies ist wichtig, um Schäden durch Kondenswasser und Feuchtigkeit, wie beispielsweise Pilze, zu vermeiden.

Es ist ein Material, das aufgrund der einfachen Montage der hergestellten Teile einfach und schnell installiert wird. Ebenso ermöglichen Gewicht und Form seiner Blöcke ein hocheffektives Arbeiten.

Alles, was zuvor in diesem Artikel erklärt wurde, motiviert uns zu der Annahme, dass die Gelegenheit bereits genutzt wurde, um die Vorteile dieses Materials für die Bauindustrie aufzuzeigen.

Referenzen

Dies sind einige der Quellen, die wir für das Schreiben dieses Artikels verwendet haben:

  • leroymerlin.es
  • administracionytecnologiaparaeldiseno.azc.uam.mx
  • especificar.cl
  • bauhaus.es

Lassen Sie andere profitieren!

Teilen Sie diesen Inhalt auf Ihren sozialen Netzwerken.

Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email