Industrieluftfilter / Industrielle Staubsammler

industrial dust

In einem Industriegebäude müssen gute Industriestaubsammelanlagen, HEPA-Industrieluftfilter und ein Staubschutz-Bodenbelag vorhanden sein. Dadurch werden die Kosten für die industrielle Instandhaltung erheblich gesenkt.

Was ist ein Industrieluftfilter

Industrieluftfilter beziehen sich auf Lüftungssysteme, die eine Luftreinhaltung in einem Industriegebäude oder einem Industriegebiet zum Ziel haben.

Jeder Industrieluftfilter verringert die Staubpartikel und andere Schadstoffe, die ausgestoßen werden.

Durch diese industriellen Luftfilter wird eine bessere Qualität der Innenluft erreicht, was sich unmittelbar auf einen besseren Schutz der Gesundheit der Arbeitnehmer und eine Senkung der Wartungskosten in der Industrie auswirken wird.

Wenn zu diesen Industriestaubsaugern noch ein industrietauglicher staubdichter Boden hinzukommt, würden sich diese Vorteile vervielfachen.

Was ist ein industrieller Staubsammler?

Industriestaub-Sammelsysteme sind Anlagen zur Entfernung von Industrieluft, in denen Luftfilter zur Verbesserung der Luftqualität in der Arbeitsumgebung eingesetzt werden.

industrielles Staubabscheidesystem

Der Industriestaubabzug oder Industriestaubsammler ermöglicht das Absaugen von Feinstaub und kontaminierenden Materialien, die in Arbeitsumgebungen ausgestoßen werden. Um dies zu erreichen, werden in der Regel Industriestaubsammler in den Bereichen angebracht, in denen sie benötigt werden.

Diese Industriestaubsauger benötigen hocheffiziente Filter, die dazu beitragen, die Leistungsfähigkeit des Personals in den Arbeitsbereichen zu maximieren.

Luft in der Industrie und Umweltverschmutzung

In der Industrie gibt es aufgrund seiner Arbeitsbereiche leicht Ansammlungen von Gasen, Staub, chemischen Schadstoffen, Rauch und Lösungsmitteln. 

Diese Anhäufung von Umweltverschmutzung beeinträchtigt die Gesundheit der Arbeitnehmer und erhöht die stressbedingten Hormone wie z. B Cortisol.

Industrieller Staubfilter
https://njordcleanair.com/en/

Die Vermeidung chemischer Schadstoffe in der Arbeitsumwelt ist daher von entscheidender Bedeutung.

Dieser Staub, der in Größe und Konzentration variiert, wird in µm (Mikrometer) = 1 mm/1.000 ausgedrückt. Die übliche Konzentration dieser Partikel ist je nach Umgebung unterschiedlich:

In der Industrie gibt es aufgrund seiner Arbeitsbereiche leicht Ansammlungen von Gasen, Staub, chemischen Schadstoffen, Rauch und Lösungsmitteln. 

Diese Anhäufung von Umweltverschmutzung beeinträchtigt die Gesundheit der Arbeitnehmer und erhöht die stressbedingten Hormone wie Cortisol.

Die Vermeidung chemischer Schadstoffe in der Arbeitsumwelt ist daher von entscheidender Bedeutung.

Staubsammlung
Staubsammlung

Messgerät für Staubabgabe

Um eine Anhäufung von Schadstoffen zu vermeiden, ist es zu diesem Zweck angemessen, auch Staubüberwachungsgeräte zu verwenden. Dieser Staubzähler ermöglicht es, aus erster Hand zu erkennen, wenn die normale Grenzlinie für Verunreinigungen in der Umwelt überschritten wird, wodurch Unannehmlichkeiten bei Produktionsprozessen und Maschinenausfälle vermieden werden.

Diese Verminderung des Partikelgehalts wird “Luftreinigung” genannt. In diesem Fall “Reinigung der Industrieluft”.

Arten von Industrieluftfiltern

Für die Reinigung der Industrieluft gibt es auf dem Markt verschiedene Arten von Industrieluftfiltern, die jeweils nach der Größe der in der Luft enthaltenen Partikel und ihrer Konzentration in der Umwelt verwendet werden.

Für die Verwendung von Filtern darf diese Konzentration in der Regel 35 mg/m³ nicht überschreiten.

Die verschiedenen Arten von Industrieluftfiltern werden wie folgt aufgeteilt:

  • Aktivkohlefilter: für starke kontaminierende oder toxische Konzentrationen. Sie dienen zur Entfernung von Viren und Partikeln in Molekulargröße.
  • Elektrostatische Filter: Verwendet für Tabakrauch und Ruß.
  • Nassfilter: auch als „zäh“ bezeichnet, da sie mit ölhaltigen Materialien oder Fetten getränkt sind. Sie sind besonders geeignet, um Pollen und Staub zu trennen.
  • Trockene Filter: Sie sind ebenso geeignet, um Pollen und Staub zu trennen. In diesem Fall bestehen diese trockenen Filter aus sehr feinen Fasern, die die Luft durchqueren müssen. Je weniger porös dieser Filter ist, desto besser funktioniert er. Sie haben den Nachteil, dass sie kürzer sind als beispielsweise die nassen Filter.
Industriestaub aus dem Schneidprozess

Es ist sehr wichtig, die Filter in gutem Zustand zu halten und kontinuierlich zu überprüfen, dass die Konzentration der Partikel in der Arbeitsumgebung die Filtermöglichkeiten dieser Industrieluftfilter nicht übersteigt.

Industrieller HEPA-Filter

HEPA-Filter ist ein Akronym für “High Efficiency Particulate Air” (Schwebstofffilter). Um als industrieller HEPA-Filter zu gelten, muss er bestimmte Normen erfüllen, d.h. er muss nach bestimmten Verfahren hergestellt worden sein, eine Reihe von Tests bestanden und spezielle Zertifizierungen erhalten haben.

Industrielle Luftkollektoren

Ein industrieller HEPA-Filter ist viel effizienter als ein normaler Industrieluftfilter.

Ein charakteristisches Merkmal von HEPA-Filtern ist, dass diese 99,97 % der Partikel mit mindestens 3 Kalziumdurchmesser aufnehmen. Mit anderen Worten, wenn der Luftfilter dieses Minimum nicht erreicht, kann er nicht als HEPA-Luftfilter verkauft werden.

Wo werden hocheffiziente Luftfilter eingesetzt?

Hocheffiziente HEPA-Filter oder Luftfilter werden häufig in Krankenhäusern und medizinischen Zentren gefunden, weil sie, wie wir bereits sagten, sehr effizient sind. Sie sind auch in der Luftfahrt üblich, und Flugzeuge haben immer HEPA-Filter in ihren Kabinen.

Hocheffiziente HEPA-Filter oder Luftfilter werden häufig in Krankenhäusern und medizinischen Zentren gefunden, weil sie, wie wir bereits sagten, sehr effizient sind. Sie sind auch in der Luftfahrt üblich, und Flugzeuge haben immer HEPA-Filter in ihren Kabinen.

Hocheffiziente HEPA-Filter oder Luftfilter werden häufig in Krankenhäusern und medizinischen Zentren gefunden, weil sie, wie wir bereits sagten, sehr effizient sind. Sie sind auch in der Luftfahrt üblich, und Flugzeuge haben immer HEPA-Filter in ihren Kabinen.

Aber was in diesem Artikel am wichtigsten ist zu wissen, in welchen Industriezweigen es verwendet wird. In weißen Fabrikräumen gibt es hocheffiziente Filter.

Herstellung einer sauberen Umwelt

Weiße Räume gehören zu den folgenden Sektoren und sind dort präsent:

  • Lebensmittelindustrie.
  • Biopharmaindustrie.
  • Forschung, Entwicklung und Innovation.
  • I+D+I.
  • High-Tech-Industrie (Luft- und Raumfahrt, Mikroelektronik, Nanotechnologie und Automobilindustrie).
  • Industrie im Gesundheitswesen.

Diese Industriezweige sind auch ideal für die Einführung von Anti-Staub Behandlungen auf Bodenbeläge, die die Feinstaubsuche oder die Suche nach 0 Schadstoffen und Staub in der Umwelt verstärken.

Ähnliche Artikel

Fratasadora de hormigón

Glattbeton / Betonschleifmaschine

Zum Nivellieren oder Glätten von Beton wird eine elektrische Glättkelle verwendet, eine Nachbearbeitungsmaschine, mit der die Oberfläche des Betons mit einer außergewöhnlich hohen Toleranz geglättet und geebnet wird.

Mehr erfahren »
BECOSAN

Wir befassen uns mit der Instandsetzung und Verbesserung von Betonböden sowohl in neuen als auch in bestehenden Industriegebäuden. Sie erhalten einen hochglanzpolierten, staubfreien, 100% funktionalen Betonboden.

Letzte Einträge

Newsletter

Wir befassen uns mit der Instandsetzung und Verbesserung von Betonböden sowohl in neuen als auch in bestehenden Industriegebäuden. Sie erhalten einen hochglanzpolierten, staubfreien, 100% funktionalen Betonboden.

Aktuelle Projekte