Wie man Feuchtigkeit in Industrieböden behandelt

Cómo tratar humedad en suelo industrial

Ein Industrieboden in gutem Zustand hilft, Feuchtigkeit zu minimieren.

Ein Feuchtigkeitsüberschuss in Industrieböden ist ein Problem, das eine Reihe negativer Folgen für die Sicherheit innerhalb der Anlagen mit sich bringt.

Von der Schwächung der strukturellen Integrität bis zur Unterbrechung oder Verzögerung der Produktion des Lagers.

Es besteht kein Zweifel daran, dass Feuchtigkeitsprobleme in einem Boden ein hohes Maß an Aufmerksamkeit erfordern, genauso wie bei Rissen, Spalten und anderen größeren Schäden.

Um Feuchtigkeitsprobleme in Industrieböden richtig zu behandeln, muss die Undurchlässigkeit verbessert werden. Um dies zu erreichen, gibt es verschiedene Beschichtungen und vorbeugende Maßnahmen, auf die wir im Folgenden näher eingehen werden.

Was verursacht Feuchtigkeitsprobleme in Indus-trieböden?

Feuchtigkeit ist eine Komponente, die in jedem Raum mit Luft vorhanden ist. Sie tritt in Form von Wasserdampf auf. Daher enthält jedes Industriegebäude unter normalen Bedingungen eine Mindestmenge an Feuchtigkeit.

Ein Hygrometer kann zur Bestimmung der Luftfeuchtigkeit in einer Industrieanlage verwendet werden.

Quelle: Casaclima.com

Übermäßige Feuchtigkeit, die bestimmte Probleme bei Industrieböden verursacht, wird auf verschiedene Weise verursacht. Zu den Hauptursachen gehören die folgenden:

  • Wasserlecks, die auf eine schlechte Entwässerung oder auf Schäden an den Wasserleitungen des Industriegebäudes zurückzuführen sind, führen dazu, dass sich Wasser in bestimmten Bereichen des Fußbodens ansammelt und die normale Feuchtigkeit erhöht.
  • Funktionsstörungen im Lüftungssystem: Thermische Schwankungen und die Nicht-Erneuerung der Luft in Industriegebäuden sind Faktoren, die durch die Kondensation von Wasserdampf zu einem Feuchtigkeitsüberschuss führen.
  • Hohe Durchlässigkeit und Porosität des Bodens. Dank der mikroskopisch kleinen Hohlräume und Kapillarkanäle kann Wasser in den Beton eindringen.

Welche Probleme verursachen Feuchtigkeit in Industriegebäuden?

Mit Feuchtigkeit gesättigte Industrieböden werden allmählich schwächer, da das Wasser in ihrem Inneren mit löslichen Betonverbindungen reagiert und die Härte ihrer Masse verringert, wodurch das Material an Festigkeit verliert.

Darüber hinaus ist es wahrscheinlicher, dass sich ein Betonboden mit überschüssiger Feuchtigkeit durch Frostperioden verschlechtert.

Wenn die Feuchtigkeit in einem Fußboden die höchsten Werte er-reicht, beginnt sie sich in die Atmosphäre des Industriegebäudes zu verlagern, wodurch ein unangenehmes Arbeitsumfeld entsteht, da sie das Wärmeempfinden und die Schweißbildung erhöht und die Produktion negativ beeinflusst.

Eine Umgebung mit hoher Luftfeuchtigkeit ist ideal für das Wachstum von Mikroorganismen. Einige von ihnen haben pathogene Eigenschaften. Daherkönnen sich Feuchtigkeitsprobleme in Lagerhäusern negativ auf die Gesundheit der Arbeiter auswirken.

Gesundheitliche Probleme

Die Gesundheitsprobleme, die durch übermäßige Feuchtigkeit verursacht werden, sind:

  • Unbehagen in Nase und Rachen
  • Husten
  • Schwierig zu atmen
  • Entwicklung von Asthma
  • Dyspnoe
  • Atemwegserkrankungen
Erkältungen durch Feuchtigkeitsprobleme.

Materielle Probleme

Überschüssige Feuchtigkeit verursacht folgende Schäden:

  • Korrosion von metallischen Elementen
  • Chemischer Abbau von wasserlöslichen Materialien wie Gips
  • Verrottung von Hölzern durch die Einwirkung von Bakterien und Schimmelpilzen
  • Kontamination von gelagertem Material durch Nagetiere und Insekten
  • Schimmelbildung auf Oberflächen
  • Verformungen und Erosion von Beschichtungen

Behandlungen zur Vermeidung von übermäßiger Feuchtigkeit in Indus-trieböden

Wie wir eingangs erwähnt haben, ist eine Beschichtung eine der Behandlungen, die je nach verwendeter Substanz eine übermäßige Feuchtigkeit im Boden verhindert:

  • Polyurethan: ist ein zementverträgliches Material, das an den Poren des Betons haften kann und Hohlräume abdichtet und das Eindringen von Feuchtigkeit verhindert.
  • Epoxid: ist eine wirksame Beschichtung in Umgebungen mit hoher Luftfeuchtigkeit. Es bildet eine wasserdichte Schicht, die die Wasseraufnahme verhindert.
  • Lithium-Behandlung: wirkt als Versiegelung, Verdichtung und Härter des Betons und stellt eine Schutzbarriere dar, die seine Undurchlässigkeit erhöht, aber nicht seine Atmungsaktivität beeinträchtigt.

Wie man Feuchtigkeitsprobleme in Industrieböden verhindert

Der beste Weg, Feuchtigkeitsprobleme zu verhindern, ist die Bestimmung der Ursache. Daher ist es ratsam, den Boden abzudichten und den Zustand des Belüftungssystems, der Wasserleitungen und der Entwässerung zu überprüfen.

Eine weitere vorbeugende Maßnahme ist die Konstruktion von durchgehenden fugenlosen Böden, da diese zur Sättigung des Feuchtigkeitsgehalts des Bodens beitragen können.

Wenn jedoch Fugen im Boden vorhanden sind, müssen diese ordnungsgemäß abgedichtet werden, um die für das Eindringen von Feuchtigkeit verfügbaren Räume zu minimieren.

Auf der anderen Seite gibt es chemische Behandlungen, wie die Lithium-Behandlung, die dem Beton durch die Verdichtung der ausgehärteten Massemehr Härte verleiht, die Poren des Betons verschließt und so das Eindringen von Flüssigkeiten ausschließt.

Das BECOSAN® System ist eine hochwirksame Behandlung, die die Poren des Betons härtet und versiegelt, wodurch dieser weniger anfällig für Feuchtigkeit wird und die oben genannten Probleme in einer industriellen Umgebung vermieden werden.

Ähnliche Artikel

Fratasadora de hormigón

Glattbeton / Betonschleifmaschine

Zum Nivellieren oder Glätten von Beton wird eine elektrische Glättkelle verwendet, eine Nachbearbeitungsmaschine, mit der die Oberfläche des Betons mit einer außergewöhnlich hohen Toleranz geglättet und geebnet wird.

Mehr erfahren »
BECOSAN

Wir befassen uns mit der Instandsetzung und Verbesserung von Betonböden sowohl in neuen als auch in bestehenden Industriegebäuden. Sie erhalten einen hochglanzpolierten, staubfreien, 100% funktionalen Betonboden.

Letzte Einträge

Newsletter

Wir befassen uns mit der Instandsetzung und Verbesserung von Betonböden sowohl in neuen als auch in bestehenden Industriegebäuden. Sie erhalten einen hochglanzpolierten, staubfreien, 100% funktionalen Betonboden.

Aktuelle Projekte