Schnellzement

Cemento rápido

Zeit ist eine der wichtigsten Ressourcen in der Baubranche. Unabhängig vom Umfang des Projekts gibt es Umstände, die schnelle und effektive Ergebnisse erfordern, die mit konventionellen Materialien nicht erreicht werden können.

Unter dieser Prämisse ist Schnellzement zu einer der beliebtesten Alternativen geworden, wenn es darum geht, die Dauer der Herstellung auf Baustellen zu minimieren.

Was ist Schnellzement?

Schnellzement ist ein agglomeriertes Material mit ähnlichen Eigenschaften wie traditioneller Portland-Zement. Sein Hauptmerkmal ist seine rasche Herstellung, die innerhalb von 20 bis 40 Minuten verfestigt werden kann.

Quelle: southerncement.co.uk

Im Gegensatz zu herkömmlichem Portland-Zement verliert der Schnellzement weder an Festigkeit noch wird er durch seine schnelle Verhärtung beeinträchtigt, da es sich im Gegensatz zu diesem Zement um eine Mischung handelt, die in kurzer Zeit eine hohe mechanische Festigkeit erreichen kann.

Allerdings muss Schnellzement unter besonderen Bedingungen behandelt werden, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, und zwar weil nach kurzer Zeit sein Härteprozess beginnt.

Hauptmerkmale von Schnellzement

Schnellzement hat folgende Hauptmerkmale:

  • Die Härte des Schnellzements beginnt etwa 5 Minuten nach der Herstellung und es wird empfohlen, die Applikationsfläche vorher vorzubereiten.
  • Obwohl es seine mechanische Festigkeit nach 28 Tagen erreicht, festigt es sich in den ersten 20 Minuten gleichmäßig.
  • Es ist ein leicht haftendes Material aus Materialien wie Holz, Ziegel, Beton, Metall und Kunststoff.
  • Schnellzement, gut vorbereitet und ausgebracht, kann Witterungsbedingungen optimal standhalten.
  • Färbung tendenziell gelblich oder braun.

Wo man Schnellzement verwenden kann

Für Schnellzement gibt es viele Verwendungen, aber zu den wichtigsten gehören Folgende:

Schäden, die mit Schnellzement repariert werden können
  • Es ist ein sehr nützliches Material, um Risse, Spalten und alle Arten von Schäden auf Betonböden zu versiegeln.
  • Dank seiner schnellen Festigkeit ist dieser Zement ideal für die Reparatur von Rohrleitungen und Abflussrohren mit hohem Feuchtigkeitsgehalt.
  • Schnellzement kann bei der Anbringung von Werbetafeln, Verkehrszeichen oder anderen Arten metallischer Verankerungen verwendet werden.
  • Schnellzement ist ein ausgezeichnetes Mauerwerk, da er zum Befestigen von Blöcken und Ziegeln, zur Herstellung von Fräsverkleidungen und zur Installation von Fenstern und Türen verwendet werden kann.

Warum Schnellzement ein gutes Baumaterial ist

Schnellzement hat viele Vorteile und macht daraus gute Baumaterialien. Das sind einige der Gründe:

  • Er kann aufgrund seiner Eigenschaften zur Abdichtung in großen Räumen wie Tunneln und Kellern verwendet werden.
  • Er kann auch unter Wasser aufgetragen werden, ohne dass die Härte beeinträchtigt wird.
  • Es ist ein Material, das sowohl in Innenräumen als auch in Außenanlagen eingesetzt werden kann.
  • Er ist vielseitig und vielseitig.

Aspekte zur Verwendung im Schnellzement

Bei der Arbeit mit Schnellzement ist es notwendig, eine Reihe von Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen und die Sicherheit des Menschen nicht zu gefährden.

Dies sind die Maßnahmen, die in Betracht gezogen werden müssen, um schnell mit Zement zu arbeiten:

Verwendung einer Maske zur Vermeidung des Einatmens von Staub
  • Masken verwenden, um Staub zu vermeiden: Zementpulver ist gesundheitsschädlich und kann Atemwegserkrankungen verursachen.
  • Verwendung von Kontaktlinsen und Gummihandschuhen: Wie herkömmlicher Portlandzement, reizt Schnellzement bei Haut- und Augenkontakt, daher ist es ratsam, Kontaktlinsen und Handschuhe zu tragen.
  • Mischen in geringen Mengen zubereiten: Auf diese Weise muss ausreichend Zeit zum Handhaben und zum Aufbringen des Materials vorhanden sein, ohne dass die Gefahr einer vorzeitigen Verhärtung besteht.
  • Mischung in der Nähe des Arbeitsplatzes zubereiten: Dadurch wird die Arbeitszeit optimiert und verhindert, dass der Zement vor der Verwendung verhärtet.

Schnellzement zur Reparatur von Betonböden

Obwohl Schnellzement in der Regel nicht für den Bau von Betonböden in Gebäuden verwendet wird, ist er für Reparaturen an solchen Flächen ideal.

In der Industrie müssen die Betonböden in einwandfreiem Zustand gehalten werden, um die Produktivität der Anlage nicht zu gefährden. Deshalb ist es notwendig, regelmäßig eine angemessene Instandhaltung durchzuführen.

Im Falle kleinerer Risse oder Spalten kann der Schnellzement verwendet werden, da er die Dauer der Unterbrechung der Erwerbstätigkeit minimiert und optimale Ergebnisse bietet.

Eine Möglichkeit, die Lebensdauer von Betonböden zu maximieren und die Schäden an der Oberfläche endgültig zu beenden, ist das BECOSAN® System. Durch diese Behandlung werden Probleme wie Feuchtigkeit, Staubbildung und eine makellose Ästhetik beseitigt, die die besten Bedingungen für alle Arten von industriellen Lagerhäusern garantiert.

Ähnliche Artikel

Fratasadora de hormigón

Glattbeton / Betonschleifmaschine

Zum Nivellieren oder Glätten von Beton wird eine elektrische Glättkelle verwendet, eine Nachbearbeitungsmaschine, mit der die Oberfläche des Betons mit einer außergewöhnlich hohen Toleranz geglättet und geebnet wird.

Mehr erfahren »
BECOSAN

Wir befassen uns mit der Instandsetzung und Verbesserung von Betonböden sowohl in neuen als auch in bestehenden Industriegebäuden. Sie erhalten einen hochglanzpolierten, staubfreien, 100% funktionalen Betonboden.

Letzte Einträge

Newsletter

Wir befassen uns mit der Instandsetzung und Verbesserung von Betonböden sowohl in neuen als auch in bestehenden Industriegebäuden. Sie erhalten einen hochglanzpolierten, staubfreien, 100% funktionalen Betonboden.

Aktuelle Projekte