• en
  • de
  • es
  • fr
  • it
tratamiento hormigon becosan

Industrieböden

Grinding Concrete

At BECOSAN® we are known for making concrete floors longer lasting, easier to clean and more beautiful. Key to our approach is grinding the concrete.

Mehr erfahren »

Grinding Concrete

At Becosan we are known for making concrete floors longer lasting, easier to clean and more beautiful. Key to our approach is grinding the concrete.

Mehr erfahren »

Derniers projets

Entstehung von Rissen in Betonböden und die Fachgerechte Reparatur/Instandsetzung von Rissen in Industrieböden/Hallenböden

Risse in Industrieböden entstehen durch Bewegungen der Bodenplatten, Umwelteinflüsse, falsch aufgebrachte Bodenbeschichtungen und hohem Verkehr von Gabelstaplern und LKW`s. Im Laufe der Zeit dehnen sich die Risse im Industrieboden aus, verzweigen sich und ganze Betonteile platzen weg.

Ein Betonboden verliert durch Risse und Brüche seine Funktionalität. Sind Risse oder Fugen einmal entstanden, wird die tägliche Reinigung des Bodens erschwert und der Verschleiß der Räder von Gabelstapler wird erhöht.

Zudem entsteht viel Staub, welcher die gelagerte Ware kontaminiert. Risse entstehen aus unterschiedlichsten Gründen. Um größere Schäden zu vermeiden, sollten diese so schnell wie möglich von einem Fachbetrieb saniert werden. Währen der Sanierung eines Industriebodens entstehen Ausfallzeiten, welche mit BECOSAN® vermeidbar sind.

Wir führen Bodensanierungen bei laufendem Betrieb, nachts oder an Wochenenden durch. Zudem ist ein BECOSAN® Industrieboden unmittelbar nach der Behandlung wieder voll belastbar.

Fugensanierung / Instandsetzung von Fugen / Erneuerung von Fugenprofilen 

Übergangsstellen von Betonplatten und Übergangsbereiche zwischen zwei Industriehallen müssen hohe Belastungen des täglichen Betriebes standhalten. Eine Fugensanierung fordert umfangreiche Reparaturarbeiten.

Die frühzeitige Instandsetzung von Fugen verhindert größere Schäden und spart Kosten. Expandieren Dehnungsfugen überdurchschnittlich, erhöhen diese das Schadenrisiko.

Schwere Maschinen, wie zum Beispiel Gabelstapler oder LKW´s, beschädigen die Betonplatten und erhöhen den Reifenverschleiß. Die tägliche Reinigung wird zudem beachtlich erschwert.

Wir bieten eine schnelle und Fachgerechte Instandsetzung von Fugenprofilen, die dauerhaft den Belastungen Ihres Betriebes standhält. 

Entfernung von Schrauben und Bolzen im Betonboden

Steht ein Mieterwechsel oder eine Sanierung des Industriebodens bevor, dann sollten Ankerbolzen von Regalen oder Maschinen fachgerecht entfernt werden. 

Es reicht nicht aus, Bolzen oberflächlich zu entfernen, denn es bleiben unschöne und scharfkantige Metallreste auf der Oberfläche, was den Betrieb stört und die Renovierungsarbeiten erschwert.

Der Beton um Ankerbolzen und Schrauben wird ausgefräst. Diese werden circa 1-2 cm tief im Beton mit einem Winkelschleifer entfernt. Das Loch wird mit einem speziellen Mörtel ausgefüllt und die Oberfläche wird abschließend geschliffen und poliert. Nach einer fachgerechten Betonsanierung sind die behandelten Stellen wieder voll belastbar.

Nutzen Sie unseren Service, wir besuchen Sie vor Ort, unverbindlich und kostenfrei. Vereinbaren Sie eine Objektbesichtigung, wir beraten Sie gerne.

Ähnliche Artikel

renovation green concrete floor

Schützen Sie den Beton

Sie sind es müde, kein vernünftigen Ergebnis bei der Suche nach einer Lösung, Ihrem Betonboden ein schönes Aussehen zu geben, zu erzielen? Sie haben eine große Bodenfläche, die aufgrund des nicht behandelten Betons sehr schnell sehr schmutzig wird?

facilities cleaning

GERINGER WARTUNGSAUFWAND

Ein BECOSAN® Boden bedarf einer sehr geringen Wartung. Dank der hohen Abriebfestigkeit ist dieser sehr widerstandsfähig und zermürbt nicht. Ihre Geschäftsprozesse werden nicht unterbrochen, denn Bodenreparaturen sind selten nötig. Die tägliche Reinigung ist schnell und kostengünstig.

REDUZIERTE ENERGIEKOSTEN

Ein BECOSAN® Boden reflektiert Licht. Sowohl Beleuchtungsbedarf als auch Energieverbrauch werden gesenkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.