Glattbeton / Betonschleifmaschine

Fratasadora de hormigón

Der Glattbeton erreicht, was ein einfaches Gießen von Beton auf die Fahrbahn nicht erreicht. Er schafft ein Pflaster mit einer flachen oder glatten Oberfläche, die mehr dem Geschmack des Eigentümers entspricht.

Die Oberfläche des Betons ist sehr rau mit kleinen Rillen auf der ganzen Oberfläche. Wenn man will, dass frisch angebrachter Beton vollkommen glatt und flach ist und dass, er ebenfalls dauerhafter ist, dann braucht man zumindest eine Glatt- Betonbearbeitung. Noch besser wäre es jedoch, noch einen Schritt weiter zu gehen, und beispielsweise mit einem Finish für polierten Beton.

Was ist Glattbeton?

Glattbeton ist ein Prozess, der auf frisch gelegten Beton angewendet wird, um eine flachere und glattere Oberfläche zu liefern.

Dies geschieht durch die Verwendung einer Maschine, die sich Betonschleifmaschine nennt, die den oberen Teil der Betonoberfläche buchstäblich schneidet, um eine etwas glattere und flachere Ausführung zu erhalten.

geglätteter Beton

Was ist eine Betonschleifmaschine?

Eine Betonschleifmaschine ist eine Maschine, die zur Herstellung einer glatten, dichten und ebenerdigen Betonoberfläche verwendet wird.

Sie sind elektrisch oder mit Benzin ausgestattet und um im Stehen, wie Wacker Neuson CT36-5A oder im Sitzen, wie Whiteman HHX, zu arbeiten. An der Unterseite der Maschine befinden sich ein oder zwei Drehsätze verstellbarer Stahlklingen, und normalerweise dreht sich die Maschine um etwa 150 Umdrehungen und hat die Funktion, den fast fertigen Beton zu glätten.

Die Betonschleifmaschine besitzt eine Reihe von Propellern, mit denen sie durch Drehbewegungen dieser Propeller das Polieren und Glätten der Betonoberfläche erreicht.

Diese Schleifmaschinen verfügen über einen Motor, der sich im mittleren Bereich befindet, wo sich die Schaufeln oder Propeller befinden, wodurch mehr Stabilität und Gleichgewicht erreicht wird.

Warum ist es besser Glattbeton zu verwenden?

Die Betonschleifmaschine wird die Betonoberfläche ebener und weicher machen, aber auch die Oberfläche dichter machen. Das heißt, die Oberfläche wird länger, attraktiver und leichter zu halten sein.

Das Glätten von Beton ist daher für Produktions- oder Geschäftsumgebungen erforderlich, die einen harten und attraktiven Boden benötigen. Zum Beispiel Lagerhäuser, Einkaufszentren, Fabriken, Flughäfen, Parkplätze usw. Das ultimative Ideal in diesen Fällen ist jedoch, einen Schritt weiter in Richtung Betonpolieroberflächen zu gehen.

Wie man Glattbeton auslegt

Der Zeitpunkt ist entscheidend für den Glättungs-Prozess. Ist die Oberfläche zu trocken, so hat die Maschine Schwierigkeiten, die Höhenlagen zu entfernen, und der Boden kann die Zementpartikel nicht absorbieren. Ist sie stattdessen zu feucht, wird die Maschine einfach die Oberfläche zerreißen.

Die Oberfläche muss so trocken sein, dass sie einer Person, die auf ihr geht, standhält, aber ausreichend feucht, so dass der Fußabdruck eine Spur zwischen 3 und 5 mm in der Vertiefung hinterlässt.

Das Finish des Glattbetons beinhaltet zwei Phasen: In jeder dieser Phasen werden die Klingen der Betonschleifmaschine unterschiedlich platziert.

In der ersten Phase des Glättens ist die Maschine mit Klingen ausgestattet, die in einem flachen Winkel angeordnet sind, um eine Ansaugwirkung auf die Betonoberfläche zu erzeugen. Die Maschine bewegt sich dann über die Oberfläche und hinterlässt eine Reihe kreisförmiger Markierungen auf dem Boden.

Wird stattdessen eine stehende Schleifmaschine verwendet, muss der Betreiber rückwärts gehen, damit die Spuren entfernt werden.

In der zweiten Phase des Glättens des Betons, um das endgültige Finish zu erreichen, müssen Sie warten, bis der Beton noch mehr getrocknet ist, bis Sie auf der Oberfläche laufen können, ohne irgendwelche Spuren zu hinterlassen. Die Glättklingen sind auf den Betonglätter eingestellt. Das Finish besteht aus einer Reihe von Durchgängen über den Belag, wobei der Winkel der Klingen progressiv zunimmt. Je größer der Winkel der Klingen, desto härter wird die Oberfläche. Die Bearbeitung geht weiter, bis wir die nötige Glätte und Härte erhalten haben.

Der Betonboden muss nun den Betonaushärtungsprozess abschließen, der normalerweise etwa 28 Tage dauert.

  • Wie lange dauert es, bis der Beton komplett ausgehärtet ist?

Wie man mit dem BECOSAN-System Glattbeton verbessern kann

Nach dem Polieren ist die Betonoberfläche härter, ebener und glatter, als sie es ohne die Behandlung gewesen wäre, aber es ist immer noch Beton, und die Oberfläche wird sich im Laufe der Zeit auflösen und Staub erzeugen. Außerdem ist der Boden immer noch offen und absorbiert jede Flüssigkeit, die darauf verschüttet wird.

Diese Probleme lassen sich durch die Verwendung des BECOSAN®-Systems deutlich verringern, sobald der Beton ausgehärtet ist. Das BECOSAN®-System beginnt mit dem Mikroschleifen des Bodens mit einer elektrischen Kelle, die mit BECOSAN-Diamantschleifpads ausgestattet ist, die die Poren öffnen und die Mikro-Rauigkeit der Oberfläche beseitigen.

Dann wird der BECOSAN®-Verdichter in den Boden eingebracht, der chemisch reagiert und mit dem freien Kalk und dem Calciumhydroxid im Boden verbunden wird. Das Ergebnis ist eine härtere Basis, die gegen Verschleiß beständig ist und somit Staub reduziert.

Anschließend wird BECOSAN® Sealer auf den Boden aufgetragen. Diese Versiegelung zusammen mit den vorherigen Verfahren macht den Boden viel widerstandsfähiger gegen die Aufnahme von Flüssigkeiten und befreit die Oberfläche für viele Jahre von Flecken.

Abschließend lässt sich sagen, dass ein Glattbeton die Betonoberfläche überaus verbessert, allerdings hat diese Methode auch ihre Grenzen, da diese Art von Beton alle Flüssigkeiten absorbiert und durch den Verschleiß Staub erzeugen kann.

Geht man hingegen noch einen Schritt weiter und entscheidet sich für eine polierte BECOSAN-Betonoberfläche, so vergisst man die Probleme, die ein einfacher Fußboden aus Glattbeton mit sich bringen kann.

Die BECOSAN® Behandlung schafft eine harte, gleichmäßige, glatte und ansprechende Oberfläche, die viele Jahre lang glänzend bleiben wird.

Ähnliche Artikel

kenneth olsen
Kenneth Olsen

Kenneth ist immer verfügbar, um Ihre spezifischen Bedürfnisse zu besprechen und kann Ihnen eine klare Vorstellung davon geben, was wir anbieten können.

Wenn Sie aus ÖSTERREICH kontaktieren, klicken Sie hier.

BECOSAN

Wir befassen uns mit der Instandsetzung und Verbesserung von Betonböden sowohl in neuen als auch in bestehenden Industriegebäuden. Sie erhalten einen hochglanzpolierten, staubfreien, 100% funktionalen Betonboden.

Letzte Einträge

Newsletter

Wir befassen uns mit der Instandsetzung und Verbesserung von Betonböden sowohl in neuen als auch in bestehenden Industriegebäuden. Sie erhalten einen hochglanzpolierten, staubfreien, 100% funktionalen Betonboden.

Aktuelle Projekte